Küss die Hand, schöne Frau … 

Küss die Hand schöne Frau…?

Ich muss gestehen, dieser Beitrag ist hauptsächlich entstanden, weil wir unbedingt das Fotomotiv mit unserer süßen kleinen „Praktikantin“ schießen wollten. Und sie ist auch einfach ein super Model, hat ganz artig mitgemacht und das Scheinwerferlicht lieben gelernt. Wie hypnotisiert saß sie später immer wieder vor meinem Schoß, den Blick zum Fotografen und schob sich vor die Linse. Aber gut, eigentlich soll es hier um Handpflege gehen…

Handpflege: Was steckt dahinter?

Ich erzähle euch hier nichts Neues: Unsere Hände werden mit am meisten beansprucht und sind dabei ständig verschiedenen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Gerade im Winter mit Heizungsluft drinnen und frostiger Kälte draußen sehen Hände oft rau und spröde aus. Meine sind dann immer mit einem Netz feiner Linien überzogen. Das regelmäßige Händewaschen entzieht zusätzlich Fett und Feuchtigkeit und lässt sie austrocknen.

Können Hände sich nicht selbst versorgen? Nein, leider nicht. Die Haut auf dem Handrücken ist sehr dünn und hat nur wenige Talgdrüsen, die schützendes Fett produzieren. Die Handinnenflächen haben gar keine Talgdrüsen. Daher ist es wichtig, ihnen von außen Feuchtigkeit und Lipide zuzuführen. Den Anfang macht aber schon das Händewaschen: Nicht zu heiß – das trocknet extrem aus – und mit einem milden Hand Wash, z.B. der Liquid Soap Majoran/Eukalyptus von L:A BRUKET, es ist mild, feuchtigkeitsspendend und befreit mit seinen ätherischen Ölen nebenbei auch noch die Atemwege.

Die richtigen Handcremes

Bei sehr trockenen, rissigen Händen hilft dann eine reichhaltige Pflege mit rückfettenden Inhaltsstoffen wie Sheabutter und Kokosnussöl, die viel Feuchtigkeit, Pflege und Schutz bieten. In den Handcremes von L:A BRUKET stecken außerdem noch Wiesenschaumkraut mit Omega-6 und -9-Fettsäuren und Beinwell, die vitalisieren, aufbauen und straffen. Die ätherischen Öle haben je nach Duftrichtung wieder ihre ganz eigene Wirkung – Bergamot/Patschuli zum Beispiel duftet herb-frisch und wirkt entspannend, reinigend und heilungsfördernd. Da sie gut einzieht, kann sie auch tagsüber gut benutzt werden.

Handcremes von L:A BRUKET

Anti-Aging für die Hände

Was aber, wenn schon die ersten Falten und Altersflecken erscheinen und reichhaltige Pflege alleine nicht mehr hilft? Es gibt auch Anti-Aging Handcremes, die Pigmentierungen und Fältchen verringern und weiteren vorbeugen. Das Handserum der schwedischen Marke VERSO zum Beispiel beinhaltet Retinol 8, einem Vitamin-A-Wirkstoff, der stabilisiert und lichtunempfindlich gemacht wurde und deshalb auch bedenkenlos tagsüber verwendet werden kann. Vitamin-A ist DER Wirkstoff, wenn es um Anti-Aging geht. Es regt die Zellerneuerung und die Kollagenproduktion an, mildert Pigmentflecken, hemmt Entzündungen und verbessert das Hautbild. Wenn man das Handserum regelmäßig anwendet, reduziert es feine Linien, schenkt der Haut neue Elastizität und minimiert Alters- und Pigmentflecken.

VERSO Handserum

Lust auf die richtige Handpflege bekommen? Wir haben gerade die passende Aktion! Mit dem Gutschein-Code „Pretty Hands“ bekommt ihr bei jedem Einkauf eine 30ml Handcreme von L:A BRUKET dazu.* Eure Hände werden es euch danken!

Eure Julia

*Wert: 12,00 €. Solange der Vorrat reicht. Die Duftrichtungen werden nach Vorrat ausgewählt. Der Gutschein-Code ist einmal pro Person gültig und kann nicht mit anderen Aktionen kombiniert werden.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *